Event in Stuttgart –

Schülerfirma präsentiert sich auf der


Bildungsmesse "didacta 2017"

 

Aufgeregt haben wir im Februar erfahren, dass es von unserer Druckerfirma Interesse gibt, auf der Bildungsmesse Didacta unsere Schülerfirma zu präsentieren. Eine große Ehre für uns. Die größte Bildungsmesse fand vom 14. bis 18.02.2017 statt.

In Abstimmung mit der Schulleitung konnten wir dort für zwei Tage eine Zusage machen. In der Vorbereitungsphase waren wir alle stark gefordert: Flyer ausdrucken und falten, Give-aways 3D-Drucken, Visitenkarten und Infoblätter vorbereiten. Dazu kamen noch die neu in Hochglanz gedruckten Flyer über uns – gesponsert von MakerBot.

Schon am Montag wurde das Auto beladen und so startete Herr Eckerl um 5 Uhr früh nach Stuttgart. Der Standaufbau war schon abgeschlossen – wir ergänzten hier unsere großen Medienbausteine in der Vitrine.

stand   eckerl2

Das Feedback von den vielen Besuchern war durchwegs positiv. Kritisch hinterfragt wurden die Anschaffungskosten  für Drucker und Material. Am zweiten Tag merkten wir, dass viele Lehrer aus Bayern hier waren. Besonders die konkreten Umsetzungsmöglichkeiten an der Schule standen im Mittelpunkt der Diskussionen. Hier beeindruckte das Modell unserer Schülerfirma sowie die pädagogischen Umsetzungshinweise.

Spät abends kehrten wir von zwei anstrengenden Messetagen voller Stolz und neuer Motivation nach Augsburg zurück.

schueler am drucker

 

   
   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.