Heute war ich mit meiner Klasse im Puppenkisten-Museum. Am Anfang haben wir einen 3 kg schweren Gewichtheber gesehen. Es gab auch die Werkstatt von Hannelore Marschall-Oehmichen. Dort waren viele Holzköpfe und Puppen ausgestellt.
An einer anderen Station konnte man mit einem Männchen Sport machen. Mit diesem Männchen gab es auch einen Film, er hieß: Die Olympischen Spiele.
Natürlich gab es auch "Urmel aus dem Eis" und „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer". Ich fand, dieser Ausflug war toll, aber mehr will ich euch nicht erzählen, denn ihr sollt ja selber die schönen Sachen im Museum anschauen.
Jessica, 4b

 


Puppenkiste 02Puppenkiste 01


Krokodile 02                Krokodile 01


 Planetarium 01


 

 Die AVA

Heute waren wir in der AVA. Wir sind in der Früh um halb neun losgefahren. Als wir ankamen, sind wir in einen großen Raum gegangen. Dort haben wir uns Bilder und einen Kurzfilm über die Müllverbrennungsanlage angeschaut. Danach haben wir Helme und Warnwesten anziehen müssen. Es war sehr lustig weil wir unter den Helm weiße Filzkappen tragen mussten. Anschließend sind wir zur Kompostieranlage gegangen. Da hat es höllisch gestunken. Zum Glück sind wir bald wieder rausgegangen. Dann durften wir uns noch den Kran anschauen, doch davor mussten wir noch 1.000.000 Treppen hoch laufen. Oben angekommen gab es einen Krancrash und zwar deshalb, weil der eine Kranfahrer nicht auf den anderen Kranfahrer aufgepasst hat. Das war ein sehr schöner Ausflug!!!

AVA 01

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.