Not vor Ort 03insbesondere aber auch eine Zeit, die Not unserer Mitmenschen zu erkennen und etwas zu unternehmen. In der Schillerschule haben wir uns auch in diesem Frühjahr damit beschäftigt. Nachdem im letzten Schuljahr aus aktuellem Anlass die ganze Schulfamilie in bemerkenswerter Solidarität eine Spendenaktion, für die Opfer des Erdbebens in Haiti mit einem beeindruckenden Ergebnis durchgeführt hatte, haben wir uns in der Fastenzeit 2011 bewusst mit der Frage beschäftigt, wo bei uns in Augsburg Menschen Not leiden.

Not vor Ort 02Daraus entstand der Kontakt zu Herrn Mathias Schopf-Emrich, der Kinder und Jugendliche in den Übergangswohnheimen in Augsburg betreut. Das Beratungs- und Integrationszentrum für Flüchtlinge in Augsburg und Schwaben wird von der evangelischen Diakonie und der katholischen Caritas getragen und durch Spenden finanziert. Unterstützt werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund der wirtschaftlichen, sozialen oder gesellschaftlichen Situation ihrer Heimatländer,
z. B. Afghanistan, verlassen mussten.

Not vor Ort 01Im Rahmen eines Mittelschul-Fastengottesdienstes übten Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe ein thematisches Anspiel ein, um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Im Anschluss nahm Herr Schopf-Emrich sich die Zeit und stellte die Situation der Kinder und Jugendlichen und seine beeindruckende Arbeit den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften vor. Dabei berichtete er auch, wie wir konkret helfen können. Daraus entwickelte sich eine Sachspendenaktion der ganzen Schillerschulgemeinschaft. Gesammelt wurden unter anderem Schulmaterial, Kleidung, Hygieneartikel, Spielsachen, Streifenkarten, Schlafsäcke, Isomatten und vieles mehr. Das Gesammelte wurde während des Schulgottesdienstes an Herrn Schopf-Emrich übergeben. Die Aktion machte uns deutlich, dass Not viele Gesichter hat und unsere Einsatzbereitschaft auch vor Ort notwendig ist. An dieser Stelle sei noch einmal herzlich Danke gesagt an alle, die sich im Rahmen unserer Aktion für ihre Mitmenschen eingesetzt haben.

Fachschaft Religion

   
   
   
   
   
   
© ALLROUNDER