Der Sinn des Lesenlernens ...

oder: Die Schülerzeitung "SchillySchote“ als Klassenlektüre in der Klasse 1 a

Es ist schon aufregend, das allererste Schuljahr!
Neue Umgebung, neue Kinder, neue Erwachsene .... neue Anforderungen....... Rechnen lernen, Lesen lernen, Schreiben lernen ... puhhhh, das ist eine ganze Menge!

Und die oft gestellte Frage von unseren Jüngsten an der Schule: "WARUM muss ich das jetzt machen?", wenn es um Lese- oder Schreibübungen geht.

Am wahrscheinlich eindeutigsten wurde diese Frage mit dem Erscheinen der Schülerzeitung "SchillySchote" (auch etwas Neues im Leben der Erstklässler) im Juni 2011 beantwortet.
Aufgeregt fieberten die Kinder schon dem Tag entgegen, an dem nun endlich die Schülerzeitung in den Klassen verkauft wurde.
...
Eine bessere Klassenlektüre hätte ich mir nicht vorstellen können. ALLE Schülerinnen und Schüler schmökerten interessiert in den Artikeln, stellten Fragen dazu, unterhielten sich über die Themen z.B. Tiere und Farben und nahmen eifrig am Gewinnspiel teil.

Eine Lesestunde/Deutschstunde der anderen Art, die vielen Schülerinnen und Schülern die Frage nach dem WARUM? beantwortet hat!

Klasse 1a

   
   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.