Wir bauen Riesenstifte   content

Stifte

Bleistifte Unsere Riesenbuntstifte
Wir fangen mit der Röhre an
und malen sie gleich an.
Erst rot, grün, gelb
und alles Mögliche auf der Welt.
Wir schnitten einen Halbkreis aus
und waren dabei fit.
ein Tag ist vergangen,
die Muster waren drauf.
Fr. Fröhlich und Frau Schaich klebten sie zusammen,
in der Pause guckten wir sie an
und sagten alle: wunderbar!

Carolina 3a
Zuerst mal ich die Rolle an, das ist kein Schmarrn.
Jetzt geht' s weiter,
aber nicht auf der Leiter.
Nun schneide ich den Halbkreis aus,
aber nicht neben der Maus.
Ich klebe ihn zu einer Spitze,
doch er hat keine Schlitze.
Nun male ich sie an,
bunte Farben
hängen dran.
Zuletzt klebe ich sie auf den Stift,
das ist unser fertiger Buntstift.

Vijona 3a

 

So baut man einen Riesenstift!  

Im Schullandheim haben wir zu zweit riesige Buntstifte gebastelt.
Das funktioniert so:
Man braucht leere Teppichrollen aus dem Baumarkt, ein rundes Holzstück, Acrylfarben, Papier, Schwämme und große Pinsel.
Zuerst stellt man eine Teppichrolle auf eine ebene Unterlage.
Man taucht den Schwamm in die gewünschte Farbe und malt die Teppichrolle bunt an.
Wer will kann auch Muster auf die Rolle malen.
Danach muss man ein großes Blatt Papier so zuschneiden, dass es wie ein Pizzastück aussieht.
Das Papierstück wickelt man um das obere Ende der Rolle und dreht es zu einer Stiftspitze zusammen.
Die Spitze wird mit Heißkleber festgeklebt. Unten schraubt man die Röhre auf einen Holzstiel.
Fertig ist der Riesenstift!

Hakan 3a



Wir basteln Riesenbleistifte

Im Schullandheim in Violau stellten wir aus Teppichrollen Riesenbleistifte her.
Zuerst mussten wir im Werkraum unsere Malerkittel anziehen.
Frau Schaich erklärte uns, worauf wir achten mussten.
Immer zwei Kinder arbeiteten zusammen und bemalten die unterschiedlich großen Rollen zunächst in einer Farbe.
Als sie am nächsten Tag getrocknet waren, konnten wir sie mit anderen Farben verzieren. Alle Stifte wurden wunderschön bunt.
Die Spitzen machten wir so: Wir bekamen ein Dreieck und wir malten die Spitze farbig und den Rest braun an.
Frau Schaich und Frau Fröhlich klebten in mühsamer Arbeit die Spitzen mit Heißkleber und Klebeband auf die Papprollen.
Fertig waren unsere Riesen-Buntstifte.

Bianca 3a

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.