Fahrt nach Bochum zum Musical „Starlight Express" content

16. - 17.5.2012

Auch in diesem Schuljahr nutzten rund 70 Schüler der Schiller - Mittelschule (Organisation: H. Greiner) und der Geschwister-Scholl-Mittelschule in Aichach (Organisation: G. Greiner) die Möglichkeit, als Ergänzung zum Musikunterricht gemeinsam an einer spannenden zweitägigen Fahrt zum Musical "Starlight Express" teilzunehmen.
Die lange Fahrt wie auch die Hotelübernachtung verliefen wegen des lobenswert disziplinierten Verhaltens aller Schüler reibungslos.
Die begleitenden Lehrkräfte beider Schulen (Fr. Einfeldt, Fr. Unger, Fr. Bostanci, H. Busse-Roth) arbeiteten in bewährter Weise schulübergreifend zusammen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Die einzigartige Musical-Aufführung beeindruckte Schüler und Lehrkräfte gleichermaßen.
Vor einer eindrucksvoll gestalteten und spektakulär beleuchteten Kulisse kämpften als Züge verkleidete Darsteller auf Rollschuhen mit atemberaubendem Tempo und gewagten Sprungeinlagen um den Sieg beim Rennen der Züge.

Geschmackvoll arrangierte Melodien verzauberten das bunt gemischte Publikum.

Mehr als 2000 Zuschauer fieberten hörbar mit, wenn Züge entgleisten oder gar einen Wagen verloren. Die kleinen und die großen Zuschauer waren begeistert, als schließlich doch die liebenswerte und scheinbar chancenlose kleine Dampflok „Rusty" gewann und sogar mit dem Erste-Klasse-Wagen "Pearl" weiter auf den Schienen weiterreisen durfte.
Erschöpft von den vielen Eindrücken konnten sich die Teilnehmer im Hotel erholen und am nächsten Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück gestärkt und an Erlebnissen bereichert die Heimreise antreten.

H. Greiner

   
   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.