um die Ausstellung "Gestochen scharf und fein geschnitten" von Albrecht Dürer zu besuchen.

Wie erhielten nicht nur eine Führung durch die Ausstellung, sondern durften uns anhand von Arbeitsaufträgen in einem Tutorium über Dürer informieren und in seinem Fachgebiet, den Druckgrafiken, im Rahmen eines  Workshops aktiv werden.

Albrecht Dürer, einer der berühmtesten deutschen Renaissance-Künstler, arbeitete mit Kupferstich und Holzschnitt, deren Technik er fast perfektioniert hat.

Wir, die 9dM, fanden es interessant und konnten viel Neues dazulernen. Mir persönlich gefallen Dürers Werke sehr.

Klasse 9dM

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.