Wir wollten uns über das Thema "Energie erleben und verstehen" informieren.

Dabei durften wir viele Experimente zur Erzeugung von elektrischer Energie machen. Es gab z. B. ein kleines Spielzeugauto mit Solarzellen. Hielt man es ans Licht, fuhr es los.

Wir hörten auch über alternative, umweltschonende Energien, wie die Windenergie. Dabei pusteten wir auf ein kleines Windrad und beobachteten, in welche Richtung es sich dreht. An einem Modell eines Wasserkraftwerks beobachteten wir, wie fließendes Wasser eine Turbine antreibt. Wir erfuhren, dass Bewegung im Generator in elektrische Energie umgewandelt wird.

Um die Stadt Augsburg sicher mit Strom und Wärme versorgen zu können, verwenden die swa Heizkraftwerke. Wir setzten ein Modell eines Heizkraftwerks in Betrieb und beobachteten, wie durch die Hitze des Feuers Wasser zu Wasserdampf umgewandelt wird und dieser die Turbine antreibt. Dabei entsteht auch noch Fernwärme.
Die Energie aus den Brennstoffen wird doppelt genutzt. Das ist wichtig für die Umwelt, denn bei jeder Verbrennung entsteht C02 als Abgas.

Dieser Vormittag bei den Stadtwerken war sehr informativ und interessant. Zudem hat er uns auch viel Spaß gemacht.

Klasse 4c

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.