Mannschaftswettkämpfe der bayerischen Schulen

Eine Erfolgsgeschichte unserer Schule, die ihresgleichen sucht

Seit vielen Jahren beteiligt sich unsere Schule an den Mannschaftswettkämpfen der bayerischen Schulen.

Das Ziel jedes Teams ist es dabei, über stufenweise aufgebaute Qualifikationen (Stadtmeisterschaft, Regionalentscheid, Bezirksmeisterschaft Schwaben, süddeutsche Meisterschaft) zum Sieg in der bayerischen Meisterschaft zu gelangen.

Unsere Schule hat sich schon mit den Disziplinen Hockey, Fußball, Handball und Basketball daran beteiligt.

Im Hockey wurden die Jungen des Schulteams 1986 Vizemeister bei der schwäbischen Meisterschaft. Danach wurde die Beteiligung beendet.

Auch die Fußballmannschaften machten immer wieder mit tollen Leistungen von sich reden.

Doch die Glanzlichter der Schule waren und sind die Hallenhandball- und Basketballmannschaften, die seit etwa 1976 jährlich hervorragende Ergebnisse bei den Schulsportwettbewerbe zu verzeichnen haben. So schafften es die Basketballjungen seit 1984 fünfmal erste bis dritte Plätze bei den bayerischen Meisterschaften zu erreichen, den Mädchen gelang es sogar elfmal!

Auch die Handballjungen schafften es viermal, die Mädchen zweimal auf das Podest bei der "Bayerischen".

Zu verdanken waren diese überragenden Leistungen neben dem Ehrgeiz, dem Siegeswillen und der Teamfähigkeit jedes Einzelnen auch den Fähigkeiten ihres Sportlehrers Herrn Zwetschke, dem es immer wieder aufs Neue gelang, den Kampfgeist der Jungen und Mädchen zu wecken und sie zu Höchstleistungen anzuspornen.

Es bleibt zu hoffen, dass auch nach Herrn Zwetschkes Ausscheiden aus dem Schuldienst gelingt, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Für Interessierte folgen die detailierten Tabellen der Erfolge (dazu bitte den gewünschten Wettbewerb anklicken):

Hallenhandball

 

Basketball

Jungen

Mädchen

 

Jungen

Mädchen

Fehler entdeckt? Ergänzungsvorschläge? >>> Bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden. Danke

zusammengetragen von R. Koller

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.