Da der berühmte Maler Paul Klee während des 1. Weltkrieges in Gersthofen bei der Königlich Bayrischen Fliegerschule stationiert  war,  drehte sich bei der Ausstellung alles um das Thema Fliegen. Da war für jeden etwas Interessantes dabei, von Schüler/innen  der 1. bis hin zu denen der 8. Klasse.

Zum Abschluss gab es die Möglichkeit, mit vielen Materialien und verkleinerten Ausschnitten der soeben bewunderten Bilder eine eigene Collage zu erstellen.  

Klee Besuch

eingereicht von Frau Morbitzer

   
   
   
   
   
   
© ALLROUNDER