Wir gratulieren den Siegern!

Computer und Internet als wichtige Bestandteile der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien haben einen festen Platz im Lebensalltag der meisten Menschen in Deutschland eingenommen. 61 Prozent aller Berufstätigen arbeiten mit dem Computer.

Wirtschaftsbosse sagen:

„Der Einsatz von Computern erhöht die Produktivität und Effizienz. Damit leistet die Informationstechnologie einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen – unabhängig von ihrer Größe oder Branche.

PC-Kenntnisse gehören heute in jedem Büro zu den beruflichen Schlüsselqualifikationen. Inzwischen erwarten alle Arbeitgeber ganz selbstverständlich, dass man sicher mit dem PC umgehen kann und die gängige Bürosoftware beherrscht. Denn erst durch den Einsatz des PCs lassen sich die eigentlichen Kernaufgaben effektiv und schnell erledigen. Aber viele Mitarbeiter werden bei der Bedienung des Computers ins kalte Wasser geworfen. Ohne eine grundlegende Schulung zu erhalten, sollen sie plötzlich am PC arbeiten. Dort bringen sie sich dann oberflächlich etwas bei – und haben nichts wirklich im Griff.

 Gruppenfoto Ansprache UNG

Frau Unger, die Fachlehrerin unserer Wettbewerbsteilnehmer betonte in ihrer Rede an die Sieger:

Das kann euch nicht passieren. Euer Einsatz beweist: „Ihr habt was drauf!“ Und ich kann bestätigen: Nicht nur Schnellschreiben und Textbearbeitung beherrscht ihr nahezu perfekt. Ihr wisst genau wann und wo ihr mit welchem Programm am effektivsten arbeiten könnt. Wenn ich euch bei der Vorbereitung zur Projektprüfung beobachte, sehe ich mit Freude wie unterschiedlich ihr die Arbeiten angeht, wie sicher ihr in der Zwischenzeit mit dem Textverarbeitungsprogramm umgehen könnt und in PowerPoint habt ihr begriffen auf was es ankommt.

Jeder Schüler erhielt noch eine entsprechende Urkunde und einem Kinogutschein ausgehändigt.


 

Hier nun die Sieger der einzelnen Disziplinen:

Superstar am PC
Wettbewerb der Regierung von Schwaben für die 9. Jgst.

Superstar Dilara und FrankUnsere Schulsieger:

Platz 1 Dilara 9c M
(zudem Platz 15 in Schwaben)
Platz 2 Frank 9c M
Platz 3 Beyza 9c M
(nicht auf den Fotos)

    

Bundesjugendschreiben Autorenkorrektur
Landessieger in Bayern und Bundesgebiet

BJS Landessieger Bayern GruppeCUnsere Sieger in Gruppe C:

Platzierung (Bayern)   Platzierung (bundesweit)
     
Platz 1 Jennifer 10a M Platz 2
Platz 1 Andreas 10a M Platz 1
Platz 3 Benjamin 10a M Platz 5
Alle 3 Schüler haben 105 Korrekturen bearbeitet.

 

BJS Landessieger Bayern GruppeDUnsere Sieger in Gruppe D:

Platzierung (Bayern)   Platzierung (bundesweit)
     
Platz 1 Frank 9c M Platz 2
123 Korrekturen
Platz 2 Nikolas 9c M Platz 4
123 Korrekturen
Platz 3 Rana 9c M Platz 6
108 Korrekturen

BJS Landessieger Bayern GruppeEUnsere Sieger in Gruppe E:

Platzierung (Bayern)   Platzierung (bundesweit)
     
Platz 1 Aleyna 8c M Platz 5
99 Korrekturen
Platz 2 Oxana 8c M Platz 6
90 Korrekturen

 

BJS Tastschreiben DilaraBundesjugendschreiben Tastschreiben
Landessieger in Bayern und Bundesgebiet

Platzierung (Bayern)   Platzierung (bundesweit)
     
Platz 3 Dilara 9c M Platz 3
3.695 Anschläge

 

 

Tastschreiben

KM Tastschreiben Dilara Veronika Daniela Unsere Schulsieger:

Platz 1 Dilara 9c M 3.680 Anschläge
Platz 2 Daniela 10b M 2.635 Anschläge
Platz 3 Veronika 10b M 2.425 Anschläge

 

Autorenkorrektur

KM Autorenkorrektur Oxana David JenniferUnsere Schulsieger:

Platz 1 David 10a M 109 Korrekturen
Platz 2 Jennifer 10a M 105 Korrekturen
Platz 3 Oxana 10a M 92 Korrekturen

 

Bayerisches Schülerleistungsschreiben
Wettbewerb Kultusministerium

Der Wettbewerb wurde erst am Wochenende abgeschlossen. Das Kultusministerium gibt die Sieger erst im Juli bekannt. Die Ehrung der Besten ist im Dezember in München.

berichtet von Frau Unger

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.