Leseförderung in der Mittelschule  content

Besuch in der Buchhandlung "Pustet“

Jedes Jahr gibt es den "Welttag des Buches". Da der Termin während der Osterferien war, musste unsere Klasse 5a etwas länger auf das Buchgeschenk, das die 4. und 5. Klassen geschenkt bekommen, warten. Endlich war es so weit: Am 1. Tag nach den Ferien marschierten wir zur Buchhandlung in die Stadt. Dort führte uns eine nette Angestellte durchs ganze Haus. In den verschiedenen Abteilungen sind ca. 50 - 60 Tausend Bücher vorrätig. Bücher für Kinder und Jugendliche sind nach dem Alter, nach Themen und Autoren geordnet. "Klassiker" heißen Bücher, die schon unsere Eltern und Großeltern gelesen haben. Bei Bücher "Pustet" kann man für alle Lebenslagen Bücher finden. Im 1. Stock gibt es sogar ein Bücher-Café. Zum Schluss unserer Erkundung erhielt jeder das Taschenbuch "Die Jagd nach dem Leuchtkristall". Eine spannende Geschichte, die wir als Klassenlektüre lasen. Es war echt toll!
Klasse 5a

Aktion „Lesefreude“

Zweite Auflage der Aktion zum Welttag des Buches mit über 54.000 Registrierungen - eine davon für die Schillerschule
Bei der Aktion in Kooperation mit der Kampagne "Vorsicht Buch!" erhalten Lesebegeisterte Bücher, die sie rund um den 23. April an Freunde Bekannte und Fremde verschenken können.
Über 54.000 Bücherfreunde haben sich bei der Wiederauflage der Buchschenk-Aktion zum Welttag des Buches registriert. Das ist rund ein Drittel mehr als bei der ersten Auflage in 2012. Buch-Schenker erhalten 10 Exemplare eines ausgewählten Titels zum Verschenken. Da nur 20.000 Lesefreunde teilnehmen konnten, musste das Los über die Teilnehmer entscheiden. Die Schillerschule hatte Glück und bekam zehn Exemplare des spannenden Jugendbuches "Der goldene Kompass".

ZISCH – Zeitung in der Schule

Etliche Klassen der Schiller-Mittelschule beteiligten sich im Schuljahr 2013/14 wieder am Projekt „ZISCH – Zeitung in der Schule“.
Alle teilnehmenden Schüler/innen erhielten vier Wochen lang die Augsburger Allgemeine und lernten so das Medium Tageszeitung intensiv kennen.
Am 16.05.14 statteten 8a und 8b außerdem der AZ einen Besuch ab.
Die Klassen 8a und 8b nutzten die Chance und arbeiteten einige Schulstunden lang mit der Gerstenberg-Lesekiste*.

* Buchhandlungen können leihweise
eine Lesekiste mit Kindersachbüchern
beim Gerstenberg Verlag bestellen
und diese an der Schule weitergeben
oder für ihre Leseförderung vor Ort nutzen.

   
   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.