Pausenbrot 2Warum machen Sie beim "Gesunden Pausenbrot" mit?
Weil es Spaß macht, mit einer tollen Gruppe von Müttern für die Kinder etwas Gesundes vorzubereiten.

Seit wann sind Sie dabei?
Seit sechs Jahren als Helferin und seit zwei Jahren bin ich für das Gesunde Pausenbrot verantwortlich.

Kriegen Ihre eigenen Kinder das "Gesunde Pausenbrot" umsonst?
Nein!

Werden Sie von den Lehrkräften an unserer Schule auch gelobt?
Ja, sehr!

Bekommen Sie Lohn für Ihre Arbeit?
Nein! Wir sind alle freiwillig und ehrenamtlich dabei. Die große Resonanz bei den Kindern ist unser Lohn.

Haben Sie auch andere Jobs?
Zurzeit bin ich Hausfrau, aber einige der Mütter sind berufstätig und helfen an ihren freien Tagen mit.

   
   
   
   
   
   
© ALLROUNDER