Fragen Sie einmal die Schüler der fünften bis siebten Klassen, was sie nach dem QA werden wollen!

Die Berufswünsche werden sich voraussichtlich auf einige wenige Berufsbilder beschränken. Was beeinflusst in diesem Alter zum Großteil die beruflichen Vorstellungen der Kinder? Berufe der Eltern und des sozialen Umfelds sowie geschlech tstyp ische Vorstell ungen.

So erhält man auf Nachfrage von einem Großteil der Mädchen die Antwort "Kinderpflegerin" oder "Verkäuferin", von den Jungs "KFZ-Mechatroniker" oder "Einzelhandelskaufmann". Genau hier setzt die Arbeit von uns sogenannten BerEbs an.

Also: BerEb = Berufseinstiegsbegleitung

Wir BERufsEinstiegsBegleiter sind bereits mehrere Jahre an der Schiller-Mittelschule aktiv und begleiten die Schüler der 8. und 9. Klassen beim Start ins Berufsleben. Wir unterstützen sie bei der Berufsorientierung und -wahl, sodass sie noch andere Berufe und Alternativen kennenlernen, und erstellen beispielsweise gemeinsam die Bewerbungsunterlagen.

Unser Ziel ist es, die Chancen auf einen geeigneten Ausbildungsplatz zu verbessern und die Ausbildung erfolgreich abzuschließen!

Dabei wünschen wir uns gemeinsam viel Erfolg!

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.