Den Kindern wird dabei geholfen, das Rüstzeug für selbstständiges Lernen in der Zukunft zu erhalten. Dazu gehören beispielsweise die Fähigkeiten, Informationen aufzunehmen, zu verarbeiten und speichern, sich selbst zum Lernen zu motivieren und dabei zu kontrollieren, aber auch sich sinnvoll zu entspannen.

Aus diesem Grund werden lehrplangemäß in den Klassen 1-8 im Rahmen von vier Schwerpunktwochen das "Lernen lernen" (LL)  besonders betrachtet und bearbeitet.

Welche LL-Bausteine wann behandelt werden, zeigt die folgende Übersicht:

Schwerpunktwoche wann? Behandelte LL-Bausteine
Oktober Hausaufgaben, Fehler, Konzentration
Dezember Info-Aufnahme, Sachaufgaben (Mathematik)
Februar / März Info-Bearbeitung, Wiederholung
April Merken, Kontrolle

 

Wichtig dabei ist, dass die LL-Bausteine in den verschiedenen Jahrgangsstufen unterschiedlich bearbeitet werden. Die Schüler bekommen also im Laufe ihrer Schulzeit immer wieder den gleichen Baustein mit jeweils unterschiedlichen Teilthemen dargeboten. Nach der Einführung der Themen werden die Inhalte anschließend bei entsprechender Gelegenheit im täglichen Unterricht eingeübt und somit gefestigt.

Wir bitten die Eltern, unser "Lernen Lern"-Vorhaben dadurch zu
unterstützen, dass sie mit ihrem Kind über die LL-Inhalte sprechen
und diese auch –wenn möglich– zu Hause anwenden und einüben.

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.