Aus "Schwaben sucht den Superstar" wird          Projekt 3.0 Logo

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb „Projekt 3.0“ waren alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen einer Mittelschule im Regierungsbezirk Schwaben.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Fachbereich Wirtschaft
haben sich der Herausforderung gestellt
und wurden mit dem 2. Platz belohnt.

 

 Der Vorentscheid

 Um die Besten aus den einzelnen Landkreisen zu ermitteln, musste zunächst jeder Schüler / jede Schülerin folgende Aufgaben bearbeiten:

  1. Eine 10-Minuten-Abschrift mit mindestens 1.200 Anschlägen
  2. Gestaltung eines Printprodukts in Form eines Plakates oder eines Flyers.
  3. Jeder Schüler / jede Schülerin musste sein / ihr Ergebnis in einer kurzen Einzelpräsentation vorstellen.
 Die Auswahl

Die drei besten Schüler der jeweiligen Landkreise wurden in das "Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern" eingeladen und mussten als Team eine Präsentation fertigen und diese vorstellen.

 

 Das Finale
  Gundi aus der Klasse 9cM  
Ido  wurde mit zwei weiteren Teilnehmerinnen aus der Stadt Augsburg zum Finale eingeladen. Dort mussten die drei nach einem vorgegebenen Leittext ein Printprodukt erstellen. Für die Zusammenfassung ihrer Ergebnisse wählten sie eine PowerPoint-Präsentation. Diese überzeugte die Jury, so dass das Team für die Stadt Augsburg mit Gundi Gruppe    
den 2. Platz
erzielte.
Wir freuen uns mit Gundi und gratulieren zum Erfolg

 

Gabriele Unger

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.