Schulkinowoche - wir bewerten pädagogisch wertvolle Filme

Kinobesuche mit der Klasse bereichern und ergänzen den Unterricht in der Schule und sind eine willkommene Abwechslung zum Lernen im Klassenzimmer.

Während der jährlich stattfindenden Schulkinowoche werden im Augsburger Kinodreieck ausgezeichnete und pädagogisch wertvolle Filme gezeigt. Vor und nach dem Kinobesuch können Inhalte und Gestaltungsmittel mit Filmemachern, Schauspielern oder Referenten diskutiert und reflektiert werden.

Die 6. Klassen besuchten im März den Film "Die schwarzen Brüder".

Zum Film "Die Schwarzen Brüder"

Im 19. Jahrhundert wurden Kinder armer Eltern aus der Bergwelt des Tessins an einen Kinderhändler verkauft. Sie wurden nach Mailand verschifft, wo sie als Kaminfeger arbeiten mussten. Als "Schwarze Brüder" schlossen sie sich zusammen und wehrten sich gegen ihr Elend.

G. Bschorr-Schmidke

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.