Skipper 1

Am 22. Januar 2015 gingen wir gleich am Morgen in die Turnhalle.

Wir sollten lernen, wie man Seil springt.

SkipperinHerr Schedler vom Projekt "Skipping Hearts" erklärte uns, dass man länger lebt, wenn man Sport treibt.

An verschiedenen Stationen übten wir verschiedene Arten von Seilsprüngen. Herr Schedler machte uns alles vor. Es war sehr lustig und hat richtig Spaß gemacht. Skipper 2Dann schwangen Herr Schedler und Frau Walser ein langes Seil und wir mussten darunter durchlaufen. Zwei Stunden übten wir eine Performance ein.

Dann kamen Eltern und einige Klassen zum Zuschauen.

Unsere Aufführung klappte sehr gut und wir bekamen viel Applaus.

Am Schluss erhielten alle Zuschauer ein Seil und sie durften auch hüpfen. Das war für alle ein Erlebnis und wir bedankten uns bei Herrn Schedler für den tollen Vormittag.

Klasse 4c mit Frau Walser

   
   
   
   
   
   
© ALLROUNDER