Die Tafelbewegung sorgt sich in vielen Städten darum, dass Bedürftige Lebensmittel umsonst bekommen.

Die Augsburger Wette lautete:

Wenn die Augsburger oft genug die 57 Stufen der steilen Eisentreppe am Rathaus steigen, so erhält die Augsburger Tafel 22 Tonnen Lebensmittel von zwei großen Supermarktketten.

Auch die Klasse 5b entschloss sich, die Treppe zu steigen, um damit die Augsburger Tafel zu unterstützen.

Am 20.05.20 15 liefen die Fünftklässler mit ihrer Klassenleitung einige Male die Treppe rauf und runter, um möglichst viele Stufen beizutragen.

Am 13.06.2015 stand dann fest:

Es hat geklappt! Die Aktion war erfolgreich.

E. Mühldorfer

   
   
   
   
   
   
© ALLROUNDER