Peter Pan im Augsburger Stadttheater

 

Am 18.12 2015 besuchte unsere Klasse 6b die Vorstellung von „Peter Pan“ im Stadttheater.

Ganz oben im ersten Rang auf der rechten Seite waren für uns Plätze reserviert.

peter pan 500x333

Die Geschichte beginnt damit, dass Peter Pan seinen Schatten verloren hat und versucht, ihn wieder zu finden.

Dabei lernt er das Mädchen Wendy kennen und nimmt sie mit nach Nimmerland – das ist ein verzaubertes Land.

Es ist eine sehr fantasievolle Geschichte mit Elfen, einbeinigen Piraten und Krokodilen, aber auch richtigen Menschen. Die Schauspieler  - vor allem Peter Pan – spielten beeindruckend auf der sehr aufwändig gestalteten Bühne.

Die Theatervorstellung hat allen sehr viel Freude gemacht.

E. Mühldorfer

 

Weihnachtsmärchen "Peter Pan"

Zuvor schon, am 16. November 2015 hatten die ersten und zweiten Klassen das Theaterstück „Peter Pan" im Augsburger Stadttheater besucht.

"Auf einem nächtlichen Ausflug durch London landet Peter Pan zusammen mit der Elfe Tinkerbell im Schlafzimmer von Wendy. Er überredet sie zu einem Ausflug ins Nimmerland, wo man niemals erwachsen wird und Wünsche in Erfüllung gehen, wenn man nur daran glaubt. Dort begegnet Wendy den verlorenen Jungs, dem bösen Captain Hook und dem Indianermädchen Tigerlilly."

Beeindruckend war neben den tollen Bühnenbildern auch die Live-Musik. Die Kinder fieberten mit Wendy und Peter Pan richtig mit; es wurde angefeuert, Lieder mitgesummt, aber auch viel gelacht - ein schöner Ausflug ins Land der Fantasie!

A. Winter

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.