Violau 2017 LogoHighlights der Klasse 3c aus dem

Schullandheim Violau

Highlights

aus dem

Schullandheim Violau

16.01. bis 20.01.17

Violau 2017 06

 

Violau 2017 01 Violau 2017 02

Stimmen aus der Klasse 3e:

Larissa:
Mir hat es im Schullandheim gefallen, weil ich mit meinen besten Freundinnen ein Zimmer teilen durfte. Ich fand das Essen sehr lecker. Als wir in die Wallfahrtskirche reingingen, habe ich mich gefragt, warum man diese wunderschöne Kirche abreißen wollte.

Violau 2017 03

Paula:
Einmal waren wir auf dem Bauernhof, an Belinays Geburtstag. Zufällig war genau an dem Tag ein Kälbchen geboren. Am Abend spielten wir immer Spiele. Wir Kinder veranstalteten am letzten Tag noch eine Party. Das war die tollste Woche meines Lebens.

Hermine:
Im Schullandheim war es herrlich. Mir haben alle Wanderungen gefallen. Besonders gut gefiel es mir auf der Sternwarte.

Robert:
Im Schullandheim gefiel mir am besten die Nachtwanderung mit Mutprobe. Ich fand daran so spannend, ohne Taschenlampe durch den Wald zu gehen. Toll war, einfach so ohne Hilfe im Dunkeln loszulaufen. Die Strecke war auch nicht so nah. Das habe ich echt genossen.

Patricia:
Das Beste war, dass wir ein Lagerfeuer im Tipi machten, und Frau Fröhlich las uns zwei Märchen vor. Mit Frau Köster bastelten wir Regenrohre.

Sarah:
Wir durften in 3-er-Gruppen einen Orientierungslauf durch Violau machen und Fragen zum Ort beantworten.

Belinay:
Am Mittwoch war der schönste Tag im Schullandheim für mich, weil es mein Geburtstag war. In der Früh bekam ich Geschenke von Frau Fröhlich und meine Freunde sangen "Happy birthday" für mich. Der Tag war unvergesslich für mich.

Renate:
Mir hat gefallen, dass wir die Lamas streicheln durften.

Violau 2017 04 Violau 2017 05

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.