Manche Kinder hatten ja vorher erleichtert bemerkt: "Am Dienstag, zum Glück, denn am Mittwoch ist meine Ballettaufführung!"

In diesem Dezember 2003 glich aber unsere Aula schon rein räumlich einer Insel zwischen dem wegen Reparaturarbeiten für den Unterricht gesperrten Neubau und dem übrigen Teil des Schulhauses. Hier pulsierte an diesem Abend das Schulleben! Herr Breunig begrüßte die zahlreich erschienenen Eltern unserer Grundschüler. Es wurde warm beim Schein der Kerzen am Adventskranz.

Den Abend eröffnete der "Sing- und Spielkreis 3/4" mit Weihnachtsliedern.

Dann kamen die Kinder der AG "Musik/Theater 2" auf die Bühne. Sie erfreuten mit ihrem Hirtenspiel sowie einem Sternenlied mit Schwarzlichteffekt.

Zum Abschluss des Programms glänzten die Kinder der AG "Schulspiel 4 " mit ihrem Stück "Im Basar zu Bethlehem" unter Leitung von Frau Schwoshuber .

Anschließend blieb noch viel Zeit zum Verweilen in unserer festlich geschmückten Aula. Bei Glühwein, Stollen und Weihnachtsplätzchen gab es Gelegenheit für Gespräche oder auch zum Erwerb selbstgebastelten Weinachtsschmuckes.

Frau Stark - Richter hatte dies in liebevoller Vorbereitungsarbeit organisiert.

Mir gefiel diese Weihnachtsinsel in unserer Schule sehr!

B. Marzinka

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.