Ein Mozartabend

 

Unter dem Titel

"Mozart - wo bist du? Eine Sinfonie in 5 Teilen mit Spiel, Klang und Bewegung"

ging der Mozartabend am 14. März über die Bühne.

Zehn Studierende der Universität Augsburg hatten vorher an vier Augsburger Grundschulen zum Thema Mozart gearbeitet. Die Idee ging auf Frau Kern, Dozentin an der Augsburger Musikhochschule und ihren Kollegen Herrn Scholz von der Universität Augsburg zurück.


Die Klasse 3a bastelte eifrig Mozartperücken, stellte Spiele über Wolfgang Amadeus Mozart her und sang seinen Kanon "Bona nox".

Was die Schüler an ihren Ständen zeigten, war stets vom Publikum umringt. Mit Bildern hatten sie außerdem für die Gestaltung des Saales gesorgt.


Die Klasse 4a löste mit ihrem Rap Beifallsstürme aus. In modernem Outfit brachten die Kinder Mozarts Biographie cool verpackt auf die Bühne und erhielten sogleich ein weiteres Engagement, denn sie durften ihren Rap wenige Tage später beim Kongress "Fitte Kinder" an der Universität Augsburg erneut zeigen.


Insgesamt gesehen gestalteten unsere beiden Klassen gemeinsam mit den weiteren beteiligten Volksschulen ein sehr ansprechendes Programm, das dem 250. Geburtstag des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart (27.01.1756 - 05.12.1791) gewidmet war.

Es hat viel Spaß gemacht!   

B. Marzinka

   
   
   
   
   
   

Kontakt  

Schillerschule
Augsburg-Lechhausen

Schackstraße 36
86165 Augsburg
Tel.: 0821 324-9675 
Fax: 0821 324-9680 

An Unterrichtstagen ist das Sekretariat
von 7:15 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.