Schulpartnerschaft mit der Firma Greif

 

Im Rahmen einer Feierstunde wurde eine Schulpartnerschaft zwischen der Schillerschule und dem Unternehmen Greif beschlossen.

 

Rose Rede Dorsch

Unser Kooperationsvertrag beinhaltet fünf Bausteine.
Für jeden erhielten die fünf Mitglieder der Firma Greif je eine Rose überreicht.

Schulleiter F.-J. Dorsch und die Familie Greif

Die Schulpartnerschaft mit der Firma Greif, die mit Unterstützung der IHK Schwaben zustande kam, hat die Zielsetzung, das Unternehmen hinsichtlich der Nachwuchssicherung langfristig zu unterstützen. Gleichzeitig wird der Übergang der Schulabgänger von der Schule in die Berufsausbildung erfolgreich gestaltet. Durch eine verbesserte Ausbildungsreife soll zudem der Übergang der Jugendlichen von der Schule in Ausbildung und Beruf erleichtert werden.

 

Die Zusammenarbeit beruht auf einer schriftlichen Vereinbarung, in der die Art und die Inhalte der Partnerschaft geregelt werden. Es werden gemeinsam abgestimmte Projekte umgesetzt, welche den Blick der Schüler für die Arbeitswelt schärfen und die schulische Ausbildung um die Perspektive der Wirtschaft erweitern. Die Partnerschaft beruht auf Gegenseitigkeit, so dass für beide Vertragspartner ein Mehrwert geboten wird. Diese Kooperation soll möglichst breit in Schule und Unternehmen verankert sein und ist langfristig angelegt.

Unterschrift Vertrag
Herr Markus Greif und Herr Franz-Josef Dorsch
besiegeln den Vertrag über die Schulpartnerschaft ...
... und präsentieren ihn.

Das Foto links zeigt von links nach rechts
stehend: Walter Greif (Seniorchef), Andrea Greif (zuständig für Marketing), Angelika Greif (Seniorchefin), Roswitha Turinsky (Personalchefin), Martin Greif (zuständig für Technik),  Thomas Schörg (Regionalgeschäftsführer der IHK), Paul Schickinger (Schüler), Andy Gorgis Rizqo (Schülersprecher), Birgit Baka Méndez (Konrektorin)
sitzend: Markus Greif (zuständig für Vertrieb), F.-J. Dorsch (Schulleiter)

Alle Fotos: Greif, Textile Mietsysteme


 

Die Bausteine für den Kooperationsvertrag

1. Baustein: Betriebserkundungen mit verschiedenen Zielgruppen
2. Baustein: Schülerpraktikum im Partnerunternehmen
3. Baustein: Auszubildende im Klassenzimmer (durch "Ausbildungsscouts“)
4. Baustein: Zusammenarbeit und gegenseitige Kooperation bei sozialen Projekten
5. Baustein: Kunstausstellung im Partnerunternehmen

 Logo IHK

logo FirmaGreif

 

 

Das Wasch - Lied
unseres Schulchores

Melodie nach "Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh'  "


Begrüßt liebe Leute, mit einem Applaus,
die Partner für`s Reinigen in unserem Haus.
Da sind sie, da stehen sie und da ist auch Frau Greif,
willkommen, willkommen, heißen wir euch heut!

Kein Schmutz mehr im Hause, kein Dreck an dem Schuh,
denn Fußmattenabstreifer säubern es im Nu!
Am Morgen, am Nachmittag, bei Regen und auch Schnee,
sie reinigen die Schuhe, wenn ich drüber geh.

Schaut an die drei Matten, in farbenfroher Pracht,
ab heut geben alle auf Sauberkeit acht.
ein Danke, ein Danke, an unseren Sponsor,
doch fördern sie auch Chemiker, seid jetzt noch einmal Ohr.

Wir haben bekommen, ihr seht es in weiß
ganz viele  Labormäntel   von der Firma Greif
sie schützen, sie schützen, sie schützen uns vor Chlor,
vor ätzenden, flüssigen Proben im  Labor.

Wir danken sehr herzlich, wir freuen uns sehr,
denn Flecken im T-Shirt, die gibt es nimmer mehr,
beim Forschen, beim Mischen in Gläsern oder Röhr´n
mit Mänteln, mit Mänteln, sind wir  Chemiedoktor`n. 


 Text: Frau Baka Méndez

 Zum Vertrag:

 


Auch sie berichteten über die neue Schulpartnerschaft:

  • IHK Schwaben  extern
  • B4B Wirtschaftsleben Schwaben  extern
  • fit for Job Das IHK-Magazin für ALLE Schulabgänger  extern
  • Stadtzeitung|Online Augsburg Nord-Ost   extern

 

   
   
   
   
   
   

Kontakt  

Schillerschule
Augsburg-Lechhausen

Schackstraße 36
86165 Augsburg
Tel.: 0821 324-9675 
Fax: 0821 324-9680 

An Unterrichtstagen ist das Sekretariat
von 7:15 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.