So macht Lernen Spaß


Ein Besuch bei der Partnerklasse

Herr Greiner erklärt der Klasse 4c Experimente zum Thema Luft.

 

Vacuum 02                   Vacuum 03

 

Die Klasse 4c steht gebannt um eine Glasglocke, in der ein Schokokuss immer größer wird. Staunend lassen sich die Viertklässler von drei Neuntklässlern erklären, warum der fehlende Luftdruck bewirkt, dass die Stickstoffmoleküle im Schokokuss größere Entfernung zueinander einnehmen und deshalb der Schokokuss immer größer wird. Hier erklären Schüler anderen Schülern anschaulich, was sie sich selbst erarbeitet haben.

Mit dem so genannten Tutorensystem, bei dem Neuntklässler zu Lehrern von Grundschülern werden, erlebe ich ein erfolgreiches Modell:
Nicht nur die Viertklässler nehmen mehr Wissen mit - auch die Neuntklässler profitieren, indem sie lernen, zu präsentieren - eine wichtige Fähigkeit für das spätere Berufsleben.

Mit dem Modell der Patenklasse beobachte ich, wie Herr Greiner als Klassleiter der 9M den Schülerinnen und Schülern aus der 4c das Thema Luft anschaulich näher bringt.
Es wird in Experimenten sinnlich erfahrbar.

 

Luft Wasser Vacuum 01

 

Für die Viertklässler ist es ein Lernen mit Spaß:
Sie sehen wie ein Ballon mit warmer Luft gefüllt nach oben steigt und hören dass warme Luft mehr Platz braucht als kalte Luft, wenn die zerdrückte Plastikflasche knistert als sie sich beim Erwärmen wieder ausdehnt.

 

Ballon 01 Ballon 02

 

Zum Abschluss dürfen die Viertklässler auch schmecken: Jeder bekommt einen Schokokuss.

Beim Essen lernen sie vermutlich nichts Neues. Aber vielleicht merken sie sich so das Experiment über Luftdruck.

Vikar Jonathan Steensen

   
   
   
   
   
   

Kontakt  

Schillerschule
Augsburg-Lechhausen

Schackstraße 36
86165 Augsburg
Tel.: 0821 324-9675 
Fax: 0821 324-9680 

An Unterrichtstagen ist das Sekretariat
von 7:15 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.